Kombinatorik

Kombinatorik
Teilgebiet der Wahrscheinlichkeitsrechnung. In der K. werden Anzahlberechnungen von möglichen  Kombinationen durchgeführt.
- Beispiel dafür ist das Lotto-Spiel, 6 Zahlen aus 49 auszuwählen. Die K. gibt Regeln an, nach denen sich solche Anzahlen berechnen lassen. Literatursuche zu "Kombinatorik" auf www.gabler.de

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kombinatōrik — (kombinatorische Analysis), s. Kombinationslehre …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kombinatorik — Kombinatōrik, s. Kombination …   Kleines Konversations-Lexikon

  • kombinatorik — kombinatòrik m <N mn ici> DEFINICIJA šah onaj kojemu je izvođenje kombinacija jedna od odlika stila; kombinator (1) ETIMOLOGIJA vidi kombinirati …   Hrvatski jezični portal

  • Kombinatorik — Die Kombinatorik ist eine Teildisziplin der Mathematik, die sich mit endlichen oder abzählbar unendlichen diskreten Strukturen beschäftigt und deshalb auch dem Oberbegriff Diskrete Mathematik zugerechnet wird. Beispiele sind Graphen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kombinatorik — Kom|bi|na|to|rik 〈f. 20; unz.〉 1. Kunst, Begriffe od. gegebene Dinge zu einem System zusammenzustellen 2. 〈Math.〉 Untersuchung der verschiedenartigen Anordnungen endlich vieler beliebiger Elemente [→ Kombination] * * * Kom|bi|na|to|rik, die;… …   Universal-Lexikon

  • kombinatórik — a m (ọ) šah. igralec, ki je uspešen zlasti v kombinacijah: premagal je oba najboljša kombinatorika / je spreten kombinatorik in napadalec …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Kombinatorik — Kom|bi|na|to|rik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. 〈allg.〉 Kunst, Begriffe u. gegebene Dinge zu einem System zusammenzustellen 2. 〈Math.〉 Zweig der Mathematik, der die verschiedenartigen Anordnungen endlich vieler beliebiger Elemente untersucht; Syn.… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kombinatorik — Kom|bi|na|to|rik die; <zu 2↑...ik>: 1. [Begriffs]aufbau nach bestimmten Regeln. 2. Teilgebiet der Mathematik, das sich mit den Anordnungsmöglichkeiten gegebener Dinge (Elemente) befasst (Math.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • kombinatorik — kom|bi|na|to|rik sb., ken, ker, kerne (den måde forskellige elementer kombineres på; en matematisk disciplin) …   Dansk ordbog

  • Abzählende Kombinatorik — Zahl der Permutationen und Derangements (totalen Versetzungen) von n Elementen. P(n) n Permutationen; D(n) totale Derangements (bei der alle n Elemente ihre Plätze wechseln) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”